Hausarztpraxis  
Ralph Timmermanns  


Facharzt für Innere und  
Allgemeinmedizin  
Facharzt für Chirurgie  
Notfallmedizin  
Manuelle Medizin/  
Chirotherapie  
 
Im Klos 62  
56332 Oberfell  
Telefon: 0 26 05 / 5 10  

Impressum  
Datenschutz  

 
 

"
Familie

"
Ralph Timmermanns, geboren in Hüls/Krefeld, verheiratet, 3 Kinder

 

 

Medizin-Studium

 

10/1979 – 8/1981

Vorklinische Semester, Uni Düsseldorf

 

10/1981 – 10/1986

Klinische Semester, Uni Köln

 

1986

Praktisches Jahr auf der Kinderintensivstation (mit Frühchenbetreuung) und der Infektionsstation der Uniklinik Köln

 

12/1986

3. ärztliches Staatsexamen

 

08.01.1987

Erteilung der Approbation zum Arzt durch das Regierungspräsidium Köln

 
 

Beruflicher Werdegang

 

1/1987 – 5/1993

Beginn der Facharztausbildung zum Arzt für Chirurgie im Bethesda-Krankenhaus Duisburg, Prof. Dr. med. Stremmel:
Schwerpunktmäßig Eingriffe im Bereich der endokrinen, abdominellen sowie minimal-invasiven Chirurgie. Zusätzlich kamen alle gängigen Verfahren im Bereich der septischen Chirurgie, der ambulanten Chirurgie sowie gefäßchirurgische Verfahren zum Einsatz.

 

 

6/1993 – 6/1994

Arzt im Rettungsdienst bei der Deutschen Flug-Ambulanz, Düsseldorf:
Transport und Betreuung von Schwerstverletzten und Schwerkranken bei der Rückholung vorwiegend aus Ländern mit einem vergleichsweise niedrigen medizinischen Standard.

 

 

7/1994 – 5/1996

Notarzt bei der Firma Krankentransport Axel gem. GmbH, Bottrop:
Bei den Einsätzen auf dem Notarztwagen kamen alle Methoden moderner Notfallmedizin zur Anwendung.

 

 

6/1996 – 1998

Abschluss der chirurgischen Facharztausbildung in den Loreley-Kliniken Oberwesel, Chefarzt Dr. med. L. Olsinski, später Dr. T. Weyer:
Die chirurgische Klinik ist spezialisiert auf den Bereich der Traumatologie, der Handchirurgie sowie der minimal-invasiven Chirurgie des Abdomens und der Venen. Weitere Schwerpunkte sind arthroskopische Operationen an Knie und Schulter sowie die endo­prothetische Versorgung von Hüften und Kniegelenken.

 

 

26.10.1998

Nach bestandener Prüfung von der Bezirksärztekammer Koblenz als Facharzt für Chirurgie anerkannt.

 

 

1999 – 7/2002

Zunächst Aufbau, anschließend eigenverantwortliche Leitung der Notdienstzentrale Oberwesel:
Notdienste aller niedergelassenen Ärzte im Versorgungsbereich St. Goar – Oberwesel – Bacharach

 

 

5/2002 – 9/2002

Weiterbildung im Reha-Zentrum Mittelmosel, Klinik Sonnenberg
(zuerst Teilzeit, dann Vollzeit):
Heilverfahren im Mutter-Kind-Bereich

 
 

25.09.2002

Genehmigung zum Führen der Bereichsbezeichnung Notfallmedizin durch die Bezirksärztekammer Koblenz

 
 

9/2002 – 7/2003

Weiterbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin im Reha-Zentrum Mittelmosel, Klinik Römerkessel, Bad Bertrich, bei Prof. Dr. med. J. Piper:
Vorwiegend internistische, naturheilkundliche und psychologische Ausrichtung im Rahmen von stationären Anschlussheilbe­handlungen und Anschlussrehabilitationen nach unmittelbar vorangegangenen akutklinischen Behandlungen.

 

 

9/2003 – 8/2004

Internistische Weiterbildung in den Loreley-Kliniken Oberwesel, Chefarzt Dr. med. Sankat:
Im Mittelpunkt steht die internistische Grund- und Regelversorgung einschließlich fünf intensiv-medizinischer Betten mit Schwerpunkt im geriatrischen, onkologischen, gastro­enterologischen und hämatologischen Bereich

 

 

9/ 2004 – 2/2005

Abschluss meiner allgemeinmedizinischen Weiterbildung mit der Assistenzarztzeit in der allgemeinmedizinischen Landarztpraxis von Dr. med. M. Schnellbächer, Facharzt für Allgemeinmedizin, Diabetologie, Sportmedizin, Chirotherapie, Psychotherapie.

 

 

16.02.2005

Erfolgreiche Prüfung zum Facharzt für Allgemeinmedizin bei der Bezirksärztekammer Koblenz.

 

 

2005 – 2009

Niederlassung als Facharzt für Allgemeinmedizin im Rhein-Hunsrück-Kreis und Eintritt in die Gemeinschaftspraxis am Markt, Rheinböllen.

       
 

04.11.2007

ErfolgreicheTeilnahme an der theoretischen und praktischen Abschlussprüfung
der Deutschen Gesellschaft für Manuelle Medizin DGMM e.V.
im Bereich Manuelle Medizin/Chirotherapie

 

 

24.09.2008

Abschluss der Weiterbildung Manuelle Medizin/Chirotherapie mit Prüfung vor der Ärztekammer Koblenz und der Genehmigung zum Führen der Zusatzbezeichnung Manuelle Medizin/Chirotherapie

 

 

2008

Beginn der Weiterbildung zum Osteopathen

 

 

04.01. 2010

Übernahme der Allgemeinarztpraxis von Dr. Büchel in Oberfell/Mosel

       
 

19.06.2011

Ernennung zum Feuerwehrarzt durch die VG St. Goar - Oberwesel

       
 

26.10.2011

Erfolgreiche Prüfung zum Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin bei der Bezirksärztekammer Koblenz.

       
  17.09.2012   Einzug in der neu erbauten Praxis: Im Klos 62, Oberfell